1 Teil – 4 Looks: Weiße Highwaist-Shorts

weisse_ShortsDa das Wetter allmählich ENDLICH nach Sommer aussieht, kriege ich Lust darauf, meine weißen Highwaist-Shorts, die ich kürzlich bei New Yorker erstanden habe, auszuführen. Sie sind das Ergebnis meiner Überlegung, ob kurze Hosen für Ü-25jährige überhaupt noch „funktionieren“… Denn, auch wenn ich es früher nicht geglaubt hätte, mit zunehmendem Alter macht man sich doch allmählich seine Gedanken darüber, was „tragbar“ ist und was nicht. In knappen Jeansshorts zum Beispiel fühle ich mich inzwischen echt nur noch am Strand wohl – oder mit „was langem“ drüber, wie einem umgebundenen Hemd, einem Seidenmantel oder einem Fransenkimono. Diese Shorts (ich wollte sie zunächst eigentlich gar nicht anprobieren, habe es aber zum Glück doch getan) sind für mich ein guter Kompromiss. Nicht ganz so kurz untenrum und hochgeschnitten obenrum – das gibt dem guten Stück die nötige Klasse, um auch für „reifere“ Mädels tragbar zu sein 😉 Vier Styling-Ideen sehr Ihr hier! Ich hoffe, das Wetter bleibt und ich kann sie alle tatsächlich tragen 🙂

Look 1: Top & Shorts: New Yorker; Hut (ähnlicher hier); Schuhe: Graceland by Deichmann  |  Look 2: Pulli (ähnlicher hier); Shorts: New Yorker; Leo-Tuch: H&M; Schuhe: Graceland by DeichmannLook 3: Bluse: (ähnliche hier); Shorts: New Yorker; Schuhe: H&M  |  Look 4: Blazer: H&M; Jeanshemd: ZARA; Shorts: New Yorker; Schuhe: (ähnliche hier)

Gibt es bei Euch auch Kleidungsstücke, die Ihr Euch nicht (mehr) zu tragen wagt?

how-to-wear: Das „geliehene“ Boyfriend-Shirt

BoyfriendshirtMädels, falls Ihr bei Eurem nächsten Urlaub (mal wieder) das Gefühl habt, zu wenig eingepackt zu haben, dann riskiert doch mal einen Blick in den Koffer Eures Liebsten… Falls Ihr dort ein T-Shirt mit V-Neck findet: FREUT EUCH!!! Denn vor Euch liegen damit drei weitere Möglichkeiten des Urlaubs-Stylings – ich setze jetzt mal voraus, dass Euer Liebster so großzügig ist, Euch das Shirt auszuleihen 😉

Styling-Variante 1: das Bandeau-Beachkleid

Mit Kopf und Armen durch den V-Ausschnitt des T-Shirts schlüpfen. Danach die Ärmel vorne verknoten und das Bandeau ordentlich hindrapieren.

Styling-Variante 2: das Crop Top

T-Shirt „ganz normal“ anziehen und den Saum auf Bauchnabelhöhe verknoten (der Knoten kann vorne oder seitlich angebracht sein – sieht beides gut aus). Mit einem „Highwaist“-Rock oder -Shorts kombinieren.

Styling-Variante 3: die Carmen-Bluse

Zunächst wie in Variante 2 „ganz normal“ in das Shirt hineinschlüpfen. Den Saum in den Bund einer Shorts oder eines Rockes stecken und voluminös herauszupfen. Dann den V-Neck über die Schultern ziehen.

Natürlich muss der V-Ausschnitt in diesem Fall schon etwas größer ausfallen! Falls Euer Schatz noch kein geeignetes Shirt besitzt, könnt Ihr ihm ja für den Fall der Fälle eines schenken (das Shirt, das ich benutzt habe, gibt es zum Beispiel momentan günstig bei H&M).

Ich wünsche Euch eine tolle Woche, in der hoffentlich ENDLICH der Sommer kommt und Bandeau-Kleider, Crop-Tops und Carmen-Blusen endlich zum Einsatz kommen können!!!

 

iPhone-Styles: Nummernshirt

NummernshirtDas schlechte Wetter lässt sich prima nutzen, um mal wieder ein paar Stylings durchzuprobieren und sie zur Inspiration in mein iPhone-Album abzuspeichern. Natürlich lasse ich Euch gerne daran teilhaben. Hier ist mein Styling-Kandidat Nummer Eins: das rote Nummernshirt von Styleblüte! Weitere folgen in Kürze 😉

1. Schuhe: ZARA; Kunstlederrock: DIY (das Tutorial zeige ich Euch demnächst!)  |  2. Schuhe & Jeans: ZARA; Streifenblazer & Mütze: Styleblüte  |  3. Schuhe: Görtz; Hose: Styleblüte; Blazer: H&M  |  4. Schuhe: ZARA; Hose, Weste & Mütze: Styleblüte

iPhone-Styles: Punkte-Bluse

Styling-Ideen zur Punktebluse

Heute folgt der zweite Streich meiner Styling-Attacke: Vier Ideen rund um meine geliebte Longbluse mit Punkten. Irgendwie macht die mir schon beim Tragen gute Laune – ich hoffe, Euch geht es beim Anschauen auch so 😉

1. Jeans: Zara, Hosenträger: H&M, Schuhe: Görtz, Bluse: Styleblüte, Turban-Stirnband: DIY (Tutorial folgt 😉 )  |  2. Schuhe: Buffalo / DIY (Tutorial hier), Shorts: H&M, Bluse: Styleblüte  |  3. Overall: Clockhouse by C&A, Schuhe: Zara, Bluse & Hut: Styleblüte  |  4. Leder-Leggings & Bluse: Styleblüte, Schuhe: Zara, Hut: H&M

iPhone-Styles: Bleistiftrock

Stylingideen für einen Bleistiftrock

Bisher führte der graue Bleistiftrock von H&M ein Schatten-Dasein in meinem Kleiderschrank. Ich wollte unbedingt so ein „schickes“ Teil haben – und hatte dann aber nie Lust, es zu tragen… Doch inzwischen tauchen die knielangen Röcke immer wieder in Streetstyle-Blogs und Zeitschriften auf und mir wird immer wieder bewusst, warum mir die Rock-Form so gut gefällt: Sie zaubert eine herrlich feminine Shilouette, ist elegant und sexy zugleich. Deshalb habe ich meinem Pencilskirt nun einen Styling-Mix gewidmet. Mal sehen, ob ich ihn ab jetzt häufiger trage…

1. Rock & Bluse: H&M, Schuhe: Zara, Tasche: Mango, Mütze: Styleblüte  |  2. Mütze, Pulli, Rock & Schuhe: H&M, Schal: Styleblüte  |  3. Mütze, Bluse, Rock, Gürtel, Schuhe: H&M, Fellweste: Styleblüte  |  4. Rock, Mütze, Bluse, Cardigan, Gürtel: H&M, Schuhe: Buffalo

 

iPhone-Styles: Zopfstrickpullover

Zopfstrick_Pulli

Eigentlich fand ich Zopfstrick-Pullover spießig. Eigentlich. Denn inzwischen gibt es eine Ausnahme von der Regel. In den wollweißen Zopfstrick-Pulli, den ich auf den Bildern trage, habe ich mich nämlich auf den ersten Blick verliebt. Erst recht, als ich beim wilden Kombinieren gemerkt habe, wie vielseitig tragbar er ist! Mein absoluter-Lieblings-Look ist übrigens die Nummer 1 😉

Hier die Infos zu den Outfits:

1. Schuhe: Mango; Kleid: auf dem Flohmarkt ergattert (Original 70er Jahre 🙂 ); Pulli: Styleblüte; Taillengürtel: H&M; Schlapphut: Styleblüte  |  2. Schuhe: H&M; Jeans: Zara; Pulli & Ballonmütze: Styleblüte  |  3. Schuhe: H&M; Jeans: Mango; Pulli: Styleblüte; Hut: H&M; Bikerjacke: Mango  |  4. Schuhe & Mütze: H&M; Rock, Pulli & Camouflage-Weste: Styleblüte

 

STYLE: Mint + Gold

Mintgold6

Mein zarter, goldener Plisée-Rock von Styleblüte hing lange ungetragen in meinem Kleiderschrank. Ich fand ihn zwar immer toll, aber irgendwie fehlten mir die Styling-Ideen zu dem Teil und um eisigen Winter-Temperaturen zu trotzen, ist er nun einmal echt nicht der richtige Partner. Aber da es heute morgen seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr eisigkalt war, hatte ich so richtig Lust, mal wieder ein Röckchen zu tragen. Ta-taaaa: Mein Plisée-Rock kommt nun also endlich zum Einsatz. Kombiniert mit einem mintgrünen Pullover weckt er in mir schon echte Frühlingslaune! Wie passend, dass inzwischen sogar die Sonne vom Himmel lacht!

Mintgold8 Mintgold9 Mintgold10Rock, Weste, Tasche + Sonnenbrille: www.stylebluete.de  |  Pullover: VERO MODA  |  Schuhe: GOERTZ

<a href=“http://www.bloglovin.com/blog/4807843/?claim=tcamtbka35v“>Follow my blog with Bloglovin</a>

iPhone-Styles: Camouflage-Hose

kklovesfashion Camouflage-Hose-Styling

Meine neue Camouflage-Hose entpuppte sich bei meiner letzten „Styling-Attacke“ als echtes Allround-Talent: Ob schick mit weißer Bluse und Blazer für’s Büro, edel mit Chiffonshirt und Goldkette für die Party, lässig mit Strickpulli und Boots oder ganz hippie-mäßig mit Schlapphut und Fransenbooties – sie sieht einfach immer cool aus (finde ich 😉 )! Natürlich habe ich meine Styles wieder für mein iPhone-Album abfotografiert, um gerüstet zu sein, falls ich mal wieder ratlos vor dem Kleiderschrank stehe …

Hier einige Infos zu den Styles:

1. Hose & Pulli: www.stylebluete.de, Boots: Superdry  |  2. Hose, Hut & Tasche: www.stylebluete.de, Bluse: Bershka, Schuhe: Hot Ice  |  3. Hose & Halskette: www.stylebluete.de, Oberteil & Schuhe: Zara  |  4. Hose: www.stylebluete.de, Bluse: H&M, Blazer: mm Paris, Schuhe: Goertz