DIY-Ostereier-Woche-Teil VII: Das „Text-Ei“

Ostereier_DIY_Teil7

Das heutige 7. Ei ist wieder etwas schlichter – aber dennoch wirkungsvoll. Vor allem dann, wenn man das Glück hat, für die Dekoration Texte mit Bedeutung und in einer tollen Schriftart zu finden. Dafür am besten mal ein paar alte Zeitschriften durchforsten – irgendwo findet sich garantiert etwas Brauchbares! Andernfalls einfach einen Text in Eurem Wunsch-Font selber ausdrucken. Weiterlesen

Advertisements

DIY-Ostereier-Woche – Teil I:“Silber-Ei“

Ostereier_DIY_Teil1

Nach diesem herrlich vorfrühlingshaften Wochenende ist doch der ideale Zeitpunkt, die Wohnung frühlingshaft-österlich zu dekorieren. Habt Ihr schon? Oder seid Ihr noch auf der Suche nach Inspirationen? Diese Woche steht bei mir jedenfalls ganz im Zeichen vorösterlicher Deko-Freude: Jeden Tag habe ich eine neue Idee für Euch, schnöde Plastik-Ostereier aus der Drogerie aufzuhübschen und echte Unikate daraus zu machen 🙂 Diese sieben Eierlein wollen wir uns die kommenden Tage näher ansehen: Weiterlesen

DIY: Last-Minute-Ostergeschenk für die Kleinen – das Pompom-Küken

OsterkuekenEs braucht nicht viel, ist ratzfatz fertig und bringt garantiert Kinderaugen zum Leuchten (davon gehe ich jetzt einfach mal aus, denn ich finde es selber total süß ♥): das Pompom-Küken.

Ihr braucht nur einen Rest Wolle in Gelb (ich hatte nur noch Neongelb, aber ich mag den „poppigen“ Touch, den mein Küken dadurch bekam :-)), etwas Filz in Rot, Rosa oder Pink und Kulleraugen zum Aufkleben (gibt es im Bastelgeschäft). Wie man Pompoms macht, könnt Ihr hier nachlesen. In dieser Anleitung habe ich das Pompom-Machen Step by Step erklärt. Ist der Pompom fertig, werden aus dem Filz Schnabel und Füßchen herausgeschnitten und mit Textilkleber angeklebt. Dann nur noch die Augen ankleben – fertig! Ich bin schon gespannt, was meine Nichte am Ostersonntag dazu sagt 😉

(Oster)Geschenktipp: Ein ganz besonderes Duschgel

DuschgelFalls Ihr noch ein Ostergeschenk für einen lieben Menschen sucht oder jemandem (oder Euch selbst?!) einfach mal eine Freude machen wollt, dann kann ich Euch den dm Foto-Paradies Produktdesigner empfehlen. Ich bin zufällig darauf geraten, weil ich eigentlich eine Leinwand bedrucken lassen wollte und bin prompt hängen geblieben. Ich finde die Idee, ein personalisiertes Duschgel zu verschenken (es gibt auch andere Beauty- und Pflegeprodukte zur Auswahl) einfach total süß! Man kann ein eigenes Foto aufdrucken lassen und das Produkt mit eigenen Texten versehen. Hier sehr Ihr das Duschgel, das ich für meine liebe Freundin Angi machen ließ. Ist doch echt toll geworden, oder? Sie hat sich jedenfalls sehr gefreut 🙂