DIY: Söckchen mit Effekt – Part I: Pimp them with pearls

PerlensoeckchenNachdem ich Euch ja kürzlich meine Umsetzung des etwas – nennen wir ihn mal – gewöhnungsbedürftigen Rucksack-Trends gezeigt habe, geht es heute mit einem nicht weniger „interessanten“ Trend weiter: Socken in Schuhen. Ihr habt es bestimmt auch schon in Zeitschriften und im WWW beobachtet, dass sich der „Mallorca-Gedächtnis-Look“ nun tatsächlich in der Modewelt etabliert zu haben scheint. Noch habe ich das nicht selbst getestet – und manche Ausführungen erscheinen mir zugegebenermaßen etwas schräg. Aber ich will vorbereitet sein, falls mich das „Söckchen-Fieber“ irgendwann packen sollte. Deshalb habe ich mir bei dm einen Doppelpack günstiger schwarzer Söckchen gekauft, um sie mit hübschen „Effekten“ zu versehen. Zumindest gesundheitlich soll der Trend durchaus Vorteile haben. Denn laut chinesischer Medizin ist die Niere ja die Wurzel des Lebens und die steht auf Wärme. Und da deren Meridian an der Fußsohle den Körper verlässt…..ihr versteht 😉 Nun aber zurück zu meinen Effekt-Söckchen: An das erste Paar habe ich Zierperlen angenäht: Weiterlesen

DIY: Stiefelstulpen zum Anklipsen

DIY_Stiefelstulpen_AufmacheWas lange währt, wird endlich gut … Stiefelstulpen aus Kunstleder wollte ich schon eine gefühlte Ewigkeit selber machen. So hatte ich bereits im vergangenen September (!) den Stoff dafür besorgt. Das weiß ich deshalb noch so genau, weil ich ihn dann zunächst ganz anders genutzt habe  – vielleicht erinnert Ihr Euch ja an meinen ruck-zuck-fertigen Kunstlederrock 😉 Der Rest des Kunstleders ruhte dann zunächst in meinem Stoff-Körbchen. Bis jetzt. Endlich habe ich mein Stiefel-Stulpen-Projekt in die Tat umgesetzt. Und zwar so: Weiterlesen

DIY: „Pimp your Pulli“ – Part II: Perlen

kklovesfashion Perlen_Pulli1Wie ich Euch bei meinem Pompon-Pulli-DIY ja schon verraten habe, kam mir bei seinem „Making of“ eine weitere Idee für’s „Pulli-Aufpimpen“. Anstatt zu Pompons habe ich zu Kunstperlen aus dem Bastelgeschäft gegriffen. Diese habe ich einfach an einem schwarzen Kurzpullover festgenäht. Ich muss Euch vorwarnen: Das Perlen-Annähen ist noch etwas zeitaufwendiger als die Aktion mit den Pompons. Aber was soll’s: Es lohnt sich 😉 Weiterlesen

DIY: „Pimp your Pulli“ – Part I: Pompons

selbstgemachter Pompon-PulliSolltet Ihr heute einen gemütlichen Fernsehabend geplant haben, dann habe ich die ideale „Nebenbei-Beschäftigung“ für Euch: Pimpt einen „ollen“ Pulli mit Pompons auf! Das ist super easy – aber effektvoll. Ihr braucht bloß kleine Pompons aus dem Bastelladen, Nadel, Faden – und Geduld… Diese ist ohne Zweifel bei diesem DIY-Projekt am meisten gefragt. Denn das Annähen der kleinen Pompons kann sie ordentlich strapazieren. Aber wie gesagt: nebenbei vor dem Fernseher klappt es gut 😉 HAPPY SATURDAY ♥ Weiterlesen

Lederrock_Aufmacher

DIY: Kunstlederrock (ruck-zuck-fertig!)

Lederrock_AufmacherDen schwarzen Kunstleder-Stoff habe ich für zwei DIY-Projekte gekauft, die ich schon ewig umsetzen möchte. Als ich ihn dann Zuhause hatte, habe ich ihn jedoch spontan ganz anders genutzt. Ich wollte schon lange einen Kunstlederrock – warum also nicht selber Hand anlegen und einen nähen? Geht wirklich leicht – und unheimlich schnell. Ich schätze, ich brauchte gerade mal 15 Minuten! Und für die anderen Projekte heißt es: aufgeschoben ist nicht aufgehoben… 😉 Bei meinen letzten iPhone-Styles habe ich den Rock ja bereits getragen – hier nun also (endlich) die Anleitung dazu: Weiterlesen

DIY: Flower-Power-Shirt

kklovesfashion DIY Flower_Power_ShirtEs ist super easy, ruck-zuck fertig – und die perfekte Möglichkeit, den Mode-Sommer noch ein wenig zu verlängern: ein „Flower-Power-Shirt“! Die Blümchen hatte ich noch von der Herstellung meiner Flower-Crowne übrig (hier), das Shirt bedurfte schon lange einer kleinen „Überarbeitung“, um es für mich wieder interessant zu machen. Also Blümchen geschnappt und die Nadel geschwungen – das wäre doch ein perfektes, kleines „To Do“ für’s Wochenende. Wie wär’s?!? 😉 Weiterlesen

DIY: Rock im Origami-Style

kklovesfashion DIY: Rock im Origami StyleMeine Nähmaschine und ich standen lange Zeit auf Kriegsfuß miteinander. Bei unseren bisherigen „Zusammentreffen“ war es nämlich immer so, dass die Maschine mich beherrschte – nicht umgekehrt. Deshalb stand sie ewig einfach nur unberührt rum. Bis ich kürzlich beim Keller-Aufräumen einen wunderschönen Stoff fand (unglaublich, was sich über die Jahre so ansammelt…). Nachdem ich den Stoff gedreht, gewendet und in allen möglichen Variationen um mich herum drapiert hatte, wusste ich, was aus ihm werden sollte: ein Rock im angesagten Origami-Style! Dafür hatte er nämlich genau die richtige Größe und ich stellte mir die Umsetzung trotz meiner bescheidenen Näh-Fähigkeiten relativ einfach vor. So war es dann auch! Und beim Entstehungsprozess merkte ich einmal mehr: der olle Satz „Übung macht den Meister“ stimmt durchaus…. Am Ende beherrschte ICH die Maschine – nicht mehr umgekehrt. Und ich machte mich wenig später erneut an ein Näh-Projekt. Aber davon erzähle ich Euch dann in den nächsten Tagen. Hier erstmal die Steps zum Origami-Rock: Weiterlesen

DIY: Von Chanel inspirierte Espadrilles

Espadrilles_AufmacherIch weiß, sie sind nicht jedermanns Sache – aber ich liebe die bast-besohlten Stoffschuhe, denn Espadrilles bringen mir immer sofort Sommer-, Sonne- & Strand-Gefühle und ich finde sie einfach unheimlich bequem. In die aktuell total angesagten Chanel-Espadrilles (Ihr kennt sie bestimmt von diversen Fashion-Blogs oder aus Mode-Magazinen) habe ich mich daher sofort verliebt und sie haben mich zu dieser DIY-Aktion inspiriert: Weiterlesen