So lecker: Mousse au chocolat (figurfreundliche & Fastenzeit-taugliche Variante)

Avocado_Mousse„Womit diese Mousse au chocolat zubereitet ist – da kommt Ihr nie drauf“, sagte kürzlich ein Freund und begnadeter Hobby-Koch zu uns Gästen, als er uns seine Nachspeise servierte. Wir ließen uns das leckere Dessert auf den Zungen zergehen, gaben den ein oder anderen Tipp ab zur Zubereitung – aber (er hatte Recht) wir kamen nicht drauf, welche Zutaten drin steckten. Wir freuten uns aber sehr über die Zusatzinfo, dass es sich laut unseres Freundes bei dieser Süßigkeit nicht um eine Sünde, sondern fast schon um was Gesundes handele…

Die Lösung ist so einfach wie genial. Die Leckerei ist tatsächlich figurfreundlich und darf durchaus auch in der aktuellen Fastenzeit ohne schlechtes Gewissen genossen werden 😉 Denn die „Basis“ für diese Mousse au chocolat ist Avocado!

Avocado_Mousse1Man braucht (für 2 Portionen):

  • 1 Avocado
  • 6 Datteln
  • 120 ml Sojamilch
  • 4 EL Schokopulver

Alle Zutaten mit dem Pürierstab oder noch besser im Mixer zerkleinern und (gründlichst!) vermischen. Dann in zwei Gläser füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Beeren und etwas Puderzucker garnieren. Bon appetit!

Avocado_Mousse2 Avocado_Mousse3HAPPY WEEKEND ♥♥♥

Advertisements

Ein Gedanke zu “So lecker: Mousse au chocolat (figurfreundliche & Fastenzeit-taugliche Variante)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s