Fan-Armreif4

DIY: Ein bisschen „Fan“ muss sein – der WM-Armreif

Fan-ArmreifNa, seid Ihr schon auf die WM vorbereitet? Ich muss zugeben: Obwohl ich nicht wirklich ein Fußballfan bin – auf die kommenden Wochen freue ich mich. Es ist doch immer wieder lustig, bei den Spielen in netter Gesellschaft mitzufiebern und (ggf.) mitzujubeln – oder zumindest so tun als ob und nebenbei einen lustigen Grillabend zu genießen😉

Ich bin jedenfalls ausgerüstet: mit einem DIY-Fan-Armreif in Schwarz-Rot-Gold. Ich habe dabei einen „Basteltipp“ umgesetzt, den ich bereits des Öfteren schon bei Pinterest oder Craftgawker bewundert habe. Ihr könnt das gute Stück auf jeden Fall noch ohne Probleme bis zum ersten Deutschlandspiel am Montag nachbasteln. Ist nämlich echt einfach und fix fertig.

Das braucht man:

Fan-Armreif1Fan-Armreif2So geht’s: Den doppelseitigen Klebestreifen auf der Innenseite des Armreifs befestigen. Anschließend das Garn um den Reif wickeln und auf der klebenden Innenseite immer schön festdrücken. So lange, bis der ganze Reif umwickelt ist. Den Faden dabei unbedingt immer sehr straff halten und ganz dicht nebeneinander wickeln, damit man ein schönes (lückenloses) Ergebnis erzielt.

Fan-Armreif4Natürlich eignet sich das DIY auch für andere Flaggen – die Farben müssen dann eben entsprechend angepasst werden😉

Ich persönlich finde das Ergebnis so hübsch, dass ich auf jeden Fall auch noch einen zweiten „ollen“ Armreif auf diese Weise verzieren werde. Dann allerdings in meinen eigenen Lieblingsfarben!!!

Ich wünsche Euch einen tollen Abend ♥

 

 

6 Gedanken zu “DIY: Ein bisschen „Fan“ muss sein – der WM-Armreif

    • KKlovesfashion schreibt:

      Vielen Dank, liebe Marina! Ja, mir geht es auch so: Das „Drumherum“ finde ich noch viel toller als die WM an sich😉 Ich wünsche Dir viel Spaß beim Grillen! Liebe Grüße, KK ♥

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s