Lederrock_Aufmacher

DIY: Kunstlederrock (ruck-zuck-fertig!)

Lederrock_AufmacherDen schwarzen Kunstleder-Stoff habe ich für zwei DIY-Projekte gekauft, die ich schon ewig umsetzen möchte. Als ich ihn dann Zuhause hatte, habe ich ihn jedoch spontan ganz anders genutzt. Ich wollte schon lange einen Kunstlederrock – warum also nicht selber Hand anlegen und einen nähen? Geht wirklich leicht – und unheimlich schnell. Ich schätze, ich brauchte gerade mal 15 Minuten! Und für die anderen Projekte heißt es: aufgeschoben ist nicht aufgehoben… 😉 Bei meinen letzten iPhone-Styles habe ich den Rock ja bereits getragen – hier nun also (endlich) die Anleitung dazu:

Lederrock_das_braucht_manDas braucht man: Kunstleder (Länge: nach Wunsch, Breite: Taillenumfang plus mindestens 10 cm oder mehr, so dass der Stoff auf jeden Fall locker über die Hüfte fällt. Je breiter der Stoff ist, desto geraffter wird der Bund am Ende werden), Gummiband, Stecknadel, Sicherheitsnadel

Lederrock_Step1-2Step 1: Den oberen Stoffrand umklappen und mit Stecknadeln festmachen, damit sich ein „Tunnel“ bildet. Die Breite des „Tunnels“ sollte mindestens 3 cm betragen – hängt aber auch von der Breite Eures Gummibandes ab, das Ihr später durchfädelt.

Step 2: Die Stecknadel-Fixierung wird nun mit der Nähmaschine festgenäht.

Lederrock_Step3-4Step 3: Am Anfang des Gummibandes eine Sicherheitsnadel befestigen. Mit deren Hilfe lässt sich das Band leichter durch den Tunnel fädeln.

Step 4: Das Gummiband in Taillenweite wird einmal komplett durch den Rock-Tunnel gefädelt, damit ein Bund entsteht. Die Enden des Bandes dann fest zusammennähen. Nun ist der Rock bereits erkennbar, ist aber noch an einer Seite offen. Die offene Seite muss nun nur noch zusammengenäht werden (natürlich auf der Innenseite) – fertig ist das Röckchen.

Lederrock

Advertisements

5 Gedanken zu “DIY: Kunstlederrock (ruck-zuck-fertig!)

  1. Tina schreibt:

    Sehr cooler Rock!!! Toll!!! Ich glaub wenn ich wieder Zeit habe nach den ganzen blöden Prüfungen, wage ich mich doch mal hinter die Nähmaschine und probiere auch ein Lederröckchen mal aus (hab mich bisher leider nie an Leder oder Kunstleder rangetraut)
    Lg und ein tolles Restwochenende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s